Beginn der Serverumzüge in das neue Rechenzentrum ab 04.10.2016

Wie Anfang des Jahres angekündigt, erfolgt in Kürze der Umzug aller Server in das neue Rechenzentrum in Köln, um dauerhaft den Serverstandort Deutschland garantieren zu können. Um die Ausfallzeiten so gering wie möglich zu halten, arbeiten wir mit sogenannten „Softumzügen“, das heißt, wir kopieren vorab schon die kompletten Server auf neue Hardware, installieren diese im neuen Rechenzentrum und machen anschließend zum wirklichen Umzugstermin nur noch eine Synchronisation zwischen alten und neuen Servern, in dieser Zeit sind die Server nicht erreichbar, wir liefern statt dessen eine Statusseite aus, die Besucher und Suchmaschinen entsprechend über die temporäre Nichterreichbarkeit informiert. Alle betroffenen Kunden werden 14 Tage vorab über den für sie gültigen Termin informiert, durch den Einsatz der neuen Server ändert sich auch nochmals die IP-Adresse, alle Kunden für die das relevant ist, werden auch darüber gesondert informiert.

Neben den Webservern ziehen auch unsere Mailcluster in das neue Rechenzentrum, Mailempfang und -versand wird unterbrechungsfrei funktionieren, allerdings wird es in der Zeit des Umzugs bei IMAP-Postfächern so aussehen, als wären die Postfächer leer, das ist aber nur ein optisches Problem und man hat zu dem Zeitpunkt keinen direkten Zugriff auf seine bestehenden Mails. Da der Umzug nachts stattfinden wird, hoffen wir, dass diese Beeinträchtigung vertretbar ist.

Bei Fragen steht unser Support natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.