Hilfreiche WordPress-Plugins #1

Einer der der vielen Vorteile von WordPress ist die große Anzahl der verfügbaren Plugins, mit denen man den Funktionsumfang des Systems einfach erweitern kann. Andererseits ist es gerade für WordPress-Einsteiger erst mal schwierig, sich aus der großen Masse die wirklich passenden und auch regelmässig gepflegten Plugins herauszusuchen, deshalb werden wir immer mal Plugins empfehlen, die bei uns im täglichen Einsatz sind. Grundsätzlich sollte man natürlich immer schauen, wie oft das Plugin verwendet wird, wie regelmässig Aktualisierungen eingespielt werden und was die Anwender für Bewertungen dazu abgeben, damit hat man zumindest schon mal einen ersten Anhaltspunkt zur Qualität (wie immer stellen ungepflegte und veraltete Erweiterungen ein Sicherheitsrisiko dar, außerdem besteht die Gefahr, dass sie irgendwann in neueren WordPressversionen nicht mehr funktionieren, wenn es keine regelmässigen Updates gibt).

Formulare

https://de.wordpress.org/plugins/contact-form-7/

  • Formular wird mit Shortcode in Seiten eingefügt
  • Formularfelder werden per Tag-Generator eingefügt
  • für den HTML-Code gibt es einen Vorschlag, kann aber ansonsten frei gestaltet werden – damit sind auch mehrspaltige Formulare möglich
  • Individuelles Styling durch eigenes CSS
  • Formular-Mail muss entsprechend dem Formular die benötigten Felder erhalten
  • man kann eine Bestätiungsmail bzw. Formlar-Kopie verschicken lassen
  • geeignet für lineare, eher einfache Formulare

 

Mehrsprachigkeit

https://de.wordpress.org/plugins/polylang/

  • übersetzt werden können Pages, Posts, Kategorien, Tags, Menüs, Widgets, Medien
  • Custom post types, custom taxonomies, sticky posts, post formats, RSS feeds, alle default WordPress widgets werden unterstützt
  • sprachspezifische URLs über Subdomains, Subordner oder eigene Domains
  • Sprachschalter mit Flaggen oder Text kann in Menüs oder als Widget integriert werden
  • Theme & Logo bleibt bei allen Sprachen gleich
  • alle Seiten und Posts werden quasi dupliziert bzw. separat für jede Sprache angelegt und bearbeitet
  • wird das Plugin deaktiviert, sollen die Seiten/Posts erhalten bleiben, jedoch die Sprach-Verknüpfungen sind verloren (http://wp-bistro.de/polylang-fuer-mehrsprachige-websites-teil-2/)

 

Kleine nützliche Hilfsplugins

Für weitere Vorschläge sind wir natürlich immer dankbar.

2 Kommentare
  1. Joachim Dörr
    Joachim Dörr says:

    Schöne Sammlung Danke dafür. Bin schon auf die nächsten Empfehlungen gespannt, vielleicht habt ihr schon Erfahrungen mit Veranstaltung-Buchgungs-Systemen, das würde mich persönlich sehr interessieren.

    Antworten
    • rn
      rn says:

      Bis jetzt hatten wir die Anforderung noch nicht, aber vielleicht gibt es ja einen Kunden, der so etwas schon nutzt, sind ja viele WordPress-Anwender hier aktiv, ansonsten recherchiere ich da mal bei Gelegenheit und teste.

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.