Massiver Anstieg gehackter WordPress-Seiten die Ransomware ausliefern

Wir selbst konnten das noch nicht gehäuft beobachten, aber die Meldungen lassen nichts gutes für die nächste Zeit vermuten, vor allem, weil die genaue Ursache noch nicht bekannt ist. Detaillierte Informationen gibt es hier.

2 Kommentare
  1. Michael Scharrer
    Michael Scharrer says:

    Obwohl ich kein WordPress betreibe, kriege ich in letzter zeit monatlich hunderte von Anfragen von Hackern au nicht existierende WordPress Administratorseiten. Es scheint jemand jegliche Webseiten im Internet automatisiert anzugreifen. Wenn man eine Millionen Seiten probiert haben dabei bestimmt ein paar schlechte Passwörter oder andere Mängel.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.