Neues Versandlimit von E-Mails zum Kampf gegen SPAM ab 05.04.18

in letzter Zeit stellen wir vermehrten SPAM-Versand über unsere E-Mail-Server (SMTP) fest. Diesbezüglich haben wir verschiedene interne Prozesse angepasst, um auf Meldungen besser reagieren zu können.

Allerding müssen wir auch stärker als bisher aktiv gegen den Versand unerwünschter SPAM-Nachrichten über unsere SMTP-Server vorgehen. Hierbei geht oftmals auch um die Ausnutzung von auf diversen Wegen erlangten Zugangsdaten zu E-Mail-Konten oder um die Nutzung gekaperter Rechner im Rahmen eines Botnetzes.

Zur Erhöhung unserer Servicequalität und der Reduzierung des potentiellen Risikos eines Missbrauchs durch den Versand von SPAM, führen wir daher ab morgen Vormittag, den 05.04.18, ein Limit von 250 E-Mails pro Stunde ein. Das Limit bezieht sich auf die Absenderadresse der E-Mail. Sie können also pro Absenderadresse maximal 250 E-Mails pro Stunde versenden.

Sollte das Limit überschritten werden, würde der E-Mail-Client eine Fehlermeldung ausgeben:

550 Limit of 250 mails per hour exceeded, please try again in 60min. or contact your support / E-Mailversandlimit von 250/h erreicht, bitte versuchen Sie es in 60min. erneut oder kontaktieren Sie den Kundensupport

Wenn Sie bei einer oder mehreren E-Mail-Adressen einen höheren konkreten Bedarf für den Versand von über 250 E-Mails pro Stunde haben, dann kontaktieren Sie bitte unseren Support. Wir können diesbezüglich entsprechende Anpassungen vornehmen und mit Ihnen sicher individuelle Lösungen finden, um Ihr Versandaufkommen zu berücksichtigen.

Wir sind uns sicher, dass die Mehrzahl unserer Kunden diese Maßnahme nicht bemerken wird. Primär zielt sie auf gefälschte und kompromittierte Accounts. Natürlich haben wir uns das anhand von Statistiken vorab angesehen. Wir hoffen für die Maßnahme auf Ihr Verständnis. Leider ist sie notwendig, damit wir für alle unsere Kunden einen möglichst reibungslosen Versand sicherstellen können. Hiermit wird beispielsweise verhindert, dass unsere Server auf einer Blacklist landen und es Einschränkungen im Versand für alle Kunden gibt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.