gn2 Hosting Blog

Neues Versandlimit von E-Mails zum Kampf gegen SPAM ab 05.04.18

in letzter Zeit stellen wir vermehrten SPAM-Versand über unsere E-Mail-Server (SMTP) fest. Diesbezüglich haben wir verschiedene interne Prozesse angepasst, um auf Meldungen besser reagieren zu können. Allerding müssen wir auch stärker als bisher aktiv gegen den Versand unerwünschter SPAM-Nachrichten über unsere SMTP-Server vorgehen. Hierbei geht oftmals auch um die Ausnutzung von auf diversen Wegen erlangten […]

WP-Performanceoptimierung #1: Caching in WordPress

Keiner will warten! Jeder möchte seine aufgerufene Seite jetzt und sofort! Die Anforderung an Webseiten lautet Geschwindigkeit, besonders auch, weil immer mehr Zugriffe von mobilen Endgeräten kommen und diese ja sowieso schon mit einer reduzierten Bandbreite auskommen müssen. Mittlerweile ist die Ladezeit auch eine Ranking-Faktor von Google. Aber wie kann die Seite schneller ausliefert werden? […]

Automatisches Update von PHP und Apache vom 20.03.2018 – 22.03.2018

zwischen dem 20.03.2018 und 22.03.2018 führen wir ab je 07:00 Uhr automatische Aktualisierungen der PHP-Versionen und des Apache-Webservers durch. Hierbei freut es uns sehr, dass wir Ihnen dann PHP im neuesten Release 7.2.2 mit zahlreichen neuen Features anbieten können. Das Update wird nach und nach auf den Webservern verteilt und führt durch den dadurch notwendigen Neustart des […]

Content-Builder für WordPress Teil 3: Enfold/Avia

  In diesem Teil der WordPress-Content-Builder wird Enfold von Christian Budschedl vorgestellt. Wie in den vorangegangenen Artikeln geht es auch hier um einen Content Builder, der den Funktionsumfang des WP-Standard-Editors gehörig erweitert. Im Grund ähneln sich alle Content Builder. Jedes dieser Werkzeuge hat Stärken und Schwächen. Sie sind z.T. spezialisiert auf bestimmte Bereiche (e-Commerce, Business, […]

#1 SEO Grundlagen für WordPress: Yoast-SEO-Plugin, Grundinstallation und Basis-Setup

Warum Yoast SEO? Title und Description kann bei der Google-Suchausgabe gesteuert für eine optimale Information über die eigene Webseite. Title und Description lassen sich sowohl global als auch für jede Seite steuern. Eine google-optimierte Ausgabe der Webseite zu ermöglichen. Vorarbeiten Für den Einsatz von Yoast SEO wird ein Google-Account benötigt, da Yoast SEO auf die […]

Öffentlicher Betatest für PHP 7.2

Wir haben heute unsere Shared Hosting Server aktualisiert, um in Kürze offiziell PHP 7.2 anbieten zu können. Aktuell ist die Version noch nicht im Kundenbackend einstellbar, sondern muß über die .htaccess aktiviert werden (funktioniert nicht, wenn man PHP als fastcgi laufen hat, das muss vorab auf Standard oder Extended umgestellt werden). Wer also testen möchte, […]

Bruteforce Erkennung auf unseren SMTP Servern

Aufgrund einer sehr hohen Anzahl von Brute-Force-Attacken auf unsere SMTP-Server wurde durch die technische Abteilung eine Bruteforce-Detection implementiert, welche fehlerhafte Logins erkennt und die IP-Adresse dann dementsprechend sperrt. Somit erfolgt nach 10 fehlerhaften SMTP-Logins innerhalb von 10 Minuten eine Sperrung der IP-Adresse für 20 Minuten. Als Fehlermeldung wird hierbei ausgegeben: Too many authentication failures from […]

OXID 6 im Managed Hosting mit Composer installieren

Falls noch nicht geschehen installieren Sie zuerst Composer mit PHP 7.1.x. Eine Anleitung finden Sie hier. Bitte beachten sie die Hinweise zur Installation mit PHP 7.1.x. OXID6 Installation mit Composer Legen Sie das Installationsverzeichnis für OXID6 an. (Hier im Beispiel: ~/webseiten/oxid6) Im Terminal: mkdir ~/webseiten/oxid6 Sie müssen ggf. die Rechte für das neue Verzeichnis korrigieren: […]

Verschlüsselung von MySQL-Passwörtern ab Februar 2018

MySQL-Passwörter werden in Zukunft nur noch verschlüsselt in unseren Systemen hinterlegt, hierdurch können diese im Kundenbackend nicht mehr angezeigt werden. Vergleichbar zu der Funktionalität bei Mailpassworten stellen wir im Kundenbackend eine Funktion zur Überprüfung des Passwortes zur Verfügung, bei Bedarf kann natürlich jederzeit ein neues Passwort gesetzt werden.   Die Änderungen im Frontend mit den […]

Umstellung zur Nutzung von SNI bei Bestellung neuer SSL-Zertifikate

Ab dieser Woche werden wir bei Neubestellungen von SSL-Zertifikaten SNI einsetzen, was die Vergabe eigener IPv4-Adressen für diese nicht mehr notwendig macht. Hiermit möchten wir verantwortungsvoll mit der immer knapperen Ressource IPv4-Adresse umgehen. Diese Änderung gilt nur für neue Zertifikate. Laufende und durch Sie verlängerte Zertifikate sind davon nicht betroffen. Sie behalten die vorhandenen IPv4-Adressen, […]